Britta Waldmann

Britta Waldmann

Trauerbegleiterin, Journalistin, Erziehungswissenschaftlerin (M.A.)

“Wenn unser Leben ein Haus ist und unsere Erfahrungen Besucher, dann hängen Glück und Leid weniger davon ab, wer uns besucht, als davon, wie wir ihn bei uns aufnehmen.“

Jochen Mariss

Niemand ist vor kritischen Lebensereignissen gefeit. Doch gerade der Tod eines nahestehenden Menschen ist eine elementare Erfahrung, die Verunsicherung hervorruft und Reaktionen in uns und unserem Umfeld auslöst, die bislang undenkbar schienen. Mit Verlusten zu leben, sie in unsere eigene Biografie zu integrieren, verstehe ich als eine der größten Herausforderungen im Menschsein.

Gern bin ich für Sie da…

– und begleite Sie beim Gang zum Bestatter.

– bei der Planung der Abschiedsfeier und der Beisetzung.

– wenn Sie sich von Ihrem Umfeld unverstanden fühlen.

– wenn Sie keine Idee davon haben, wie ein Weiterleben möglich sein soll.

– in der Trauer nach einem Suizid.

– wenn der Verlust schon länger zurückliegt, sich jetzt die Trauer aber ihren Weg bahnt.

– wenn Sie ein geliebtes Tier verloren haben. Meine Trauerbegleitung ist wertfrei.

    Nehmen Sie zu mir Kontakt auf:

    Rufen Sie mich an: 0151 – 25 70 646
    schreiben Sie eine Mail an wegezurtrauer@email.de
    oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

    Wie wurden Sie auf mich aufmerksam?

    Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses bis zur finalen Abwicklung gespeichert werden. Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

    Sie können Ihre Einwilligung in den E-Mailverkehr jederzeit durch eine Mail an wegezurtrauer@email.de widerrufen.

    Meine Angebote:

    Einzelbegleitung Erwachsene
    Begleitung von Kindern und Jugendlichen

    Honorar:

    60 Euro/Std.

    Gruppentreffen (bei Bedarf)
    Trauerspaziergänge

      Nehmen Sie zu mir Kontakt auf:

      Rufen Sie mich an: 0151 – 25 70 646
      schreiben Sie eine Mail an wegezurtrauer@email.de
      oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

      Wie wurden Sie auf mich aufmerksam?

      Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses bis zur finalen Abwicklung gespeichert werden. Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

      Sie können Ihre Einwilligung in den E-Mailverkehr jederzeit durch eine Mail an wegezurtrauer@email.de widerrufen.